· 

Tage der offenen Gartentür 2024 in Bayern am 09./16./23./30. Juni

Erfreulicherweise hat sich der Trend der letzten Jahre etabliert und so gibt es auch heuer nicht nur einen, sondern mehrere Tage, an denen private Gärten ihre Pforten für Besucher öffnen. An vier Sonntagen des Rosenmonats laden die grünen Oasen des Freistaats ein, erkundet zu werden. Die meisten Gärten sind von 10-17 Uhr geöffnet, aber es gibt auch ein paar Ausnahmen. Hier kommt eine erste Übersicht. Der Beitrag wird in den nächsten Tagen laufend ergänzt und wer noch Tipps und Hinweise hat, darf sie uns gerne zusenden.

Noch eine Bitte vorab: wir geben hier nach bestem Wissen Informationen weiter, die uns so übermittelt wurden. Wir sind nicht die Veranstalter des Tages der offenen Gartentür! Für Fragen, Anregungen oder bei Unklarheiten wendet euch bitte an die zuständigen Kreisfachberater in den jeweiligen Landratsämtern, an die örtlichen Gartenbauvereine oder direkt an die Gartenbesitzer. Kurzfristige Änderungen werden in der Regel auch in der lokalen Presse oder auf den Webseiten der Veranstalter veröffentlicht.

 


Offene Gartenpforten in Bayern am 09. Juni 2024

Los gehts am zweiten Sonntag im Juni, mit einem Schwerpunkt in Franken. Im Landkreis Würzburg sind neben vielen anderen auch zwei Urgesteine der offenen Gartentür dabei. In Frickenhausen zeigt Marina Wüst ihren ländlich-mediterranen Garten und im selben Ort öffnet auch Anita Rau ihr grünes Paradies. Viele weitere Gärten aus sechs unterfränkischen und zwei oberfränkischen Landkreisen gibt es zu bestaunen. In Oberbayern kann man im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen einige private Grünoasen entdecken. Achtung: Die hier bis vor kurzem noch angekündigten Teilnehmer Haus im Moos und der Schlosspark der Grafen von Moy sind jetzt wegen der Hochwasserlage nicht mehr dabei!

 


Offene Gartenpforten in Bayern am 16. JUni 2024

Weitere botanische Kleinode warten am 16. Juni. Diesmal liegt der Fokus auf den oberbayerischen Landkreisen. Von Bad Tölz bis Pfaffenhofen erstreckt sich heute das erkundbare Gebiet, außerdem nehmen zwei Landkreise in Mittel- und Oberfranken teil. In München präsentieren die Gartengruppen am Ökologischen Bildungszentrum von 14-17 Uhr Einblicke in ihre Aktivitäten. Dazu gibt es im Sonntagscafé selbst gebackene Kuchen und Getränke.

 


Offene Gartenpforten in Bayern am 23. Juni 2024

Am 23. Juni ist nicht ganz so viel geboten, dafür aber gut verteilt zwischen Nord-, Ost- und Südbayern. Im Landkreis Deggendorf lockt der Lallinger Winkel, der nicht nur als "Obstschüssel des Bayerischen Waldes" sondern auch für seine malerischen Dörfer bekannt ist. Der Schauflinger Ortsteil Schützing wurde vor einigen Jahren bei einem Dorfwettberwerb ausgezeichnet, wozu sicher auch die ländlich-natürliche Gestaltung der Gärten beigetragen hat, von denen heute einige geöffnet sind. Wer etwas mehr Programm möchte kann ab 11 Uhr dem Sommerfest im Lallinger Feng Shui Kurpark einen Besuch abstatten.

 


Offene Gartenpforten in Bayern am 30. Juni 2024

Zum Endspurt am letzten Junisonntag gibt es nochmal eine große Auswahl an offenen Gärten. Diesmal sind die restlichen niederbayerischen Landkreise mit von der Partie. In Bad Griesbach bei Passau öffnet Monis Rosengarten das Tor zum regionaltypischen Vierseithof, welcher einen parkähnlichen Garten nach englischem Vorbild beherbergt. In Regen gibt es mit dem von Bächen und Natur umgebenen Woidroserl und dem ideenreichen Familienprojekt Garten & Kreativ zwei lohnenswerte Ziele, die ganz nah beieinander liegen. Insgesamt nehmen heute acht niederbayerische Landkreise teil, dazu zwei in Oberbayern und die drei fränkischen Bezirke sind ebenfalls vertreten. Obendrein beteiligt sich der Regierungsbezirk Schwaben mit zehn teilnehmenden Landkreisen. Hier sind neben vielen Privatgärten auch einige Vereins-, Lehr- und Schulgärten dabei. Im Donauries öffnet die Gartenanlage des Klosters Maihingen mit ihrem Permakulturgarten und dem angrenzenden Museum Kulturland Ries, auf dessen Museumsfeldern historische Nutzpflanzen angebaut werden. Urban Farming-Interessierte dürfen sich heute in der CityFarm Augsburg umschauen.

 


Weitere offene Gärten in den Sommermonaten

07. Juli: Tag der offenen Gartentür im Woidroserl, Niederbayern

14. Juli: Gartenwinkel-Tag im Gartenwinkel Pfaffenwinkel, Oberbayern

04. August: Offene Gartenpforte im Thieracher Garten, Oberfranken

23./24. August: Gärten bei Nacht in Himmelstadt, Unterfranken